*
Logo
blockHeaderEditIcon

Rotec Rohrtechnik Erlangen

Menu
blockHeaderEditIcon
sliderhomerotec
blockHeaderEditIcon

Großeinsatz im Hochbehälter Krottenbach

Der Zweckverband Wasserversorgung fränkischer Wirtschaftsraum WfW betreibt in seinem Hochbehälter Krottenbach einen Druckstoßkessel für die Fernleitung Nord. Dieser Kessel aus Stahl aus dem Jahr 1992 musste ausgetauscht werden, da die Innenbeschichtung defekt und ein Weiterbetrieb nicht mehr möglich war. Der neue Druckstoßkessel hat einen Durchmesser von zwei Metern, eine Höhe von fast neun Metern und ist komplett aus Edelstahl (1.4571). Gleichzeitig wurde die Durchleitungskapazität der Nordleitung nach Erlangen erhöht.

Der neue Kessel "schwebt" ins Maschinenhaus Der neue Kessel wird auf einer Bühne zwischengelagert
   
Der Kessel wird zu seinem Platz gehoben  Platz ist fast erreicht Die Industriekletterer bei der Arbeit

Fotos: ROTEC    

Hierzu mussten im Hochbehälter Krottenbach Umbauarbeiten an der vorhandenen Installation vorgenommen werden. Neu eingebaut wurde u.a. drei Absperrklappen DN 600, zwei Düsenrückschlagventile DN 600, Form- und Ausbaustücke DN 600 (Werkstoff 1.4571). Enge Verhältnisse, große Höhen, hohe Gewichte und eine kurze Bauzeit waren die Herausforderungen für die ROTEC-Monteure und die angeheuerten angeseilten Industriekletterer. Teilweise wurde im Schichtbetrieb gearbeitet.

Die „generalstabsmäßige“ Vorbereitung und der Einsatz unserer Mannschaft hat sich gelohnt: ROTEC meldete die Fertigstellung und Betriebsbereitschaft vor dem festgelegten Ende der Bauzeit.
 

Footer-Menu
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail